Tagesablauf

Ein schöner, gemeinsamer "nanuS" Tag

Unser Ziel ist es im Alltag jedes Kind entsprechend seiner Bedürfnisse und Fähigkeiten in seiner Entwicklung so zu unterstützen und zu begleiten, dass das Kind mit Freude lernen und sich entwickeln kann. Dafür geben wir ihnen in unserem Alltag genügend Raum. Ob zu den Mahlzeiten, im täglichen Morgenkreis, in der Freiarbeitszeit oder in den alltäglichen Abläufen des Tages, wir geben den Kindern die Zeit die sie brauchen.

In der Mittagszeit gibt es Ruhe- und Entspannungsphasen, die vom Alter abhängig, unterschiedlich gestaltet werden.

 

Exemplarischer Tagesablauf

 

7:30- 8:00 Uhr           Empfang der Kinder: Die Kinder werden ab

                                    7:30 Uhr gebracht. Sie sollen bis spätestens

                                    8:00 Uhr anwesend sein. Freiarbeit und Spiel

                                    Frühstück individuell bis 9:30 Uhr.

 

8:00 – 11:00 Uhr       Freiarbeit: Jedes Kind sucht sich eine

                    Beschäftigungsmaterial aus, mit dem es

                    "arbeitet". Dies kann alleine, zur Zweit oder in

                    Kleingruppen geschehen.

 

11:00 – 12:00 Uhr    Tägliche Sportübungen, Tägliche Musik

 

11:00 – 12:00 Uhr    Aufenthalt auf der Außengelände, diese Zeit ist

   für individuelle und freie Beschäftigung.

   Die Erzieherinnen beobachten die Kinder

 

12:00-12:30 Uhr       Gemeinsamer "Stuhl-Kreis" mit Singen, Erzählungen, Gespräche über den Vormittag und

                                   der Gemeinschaft

 

12:30-13:00 Uhr       Mittagessen, dabei wird besonderer Wert auf ausgewogene Vollwert-und Biokost gelegt.

           Mittagessen wird vor Ort im Kindergarten von der Hauswirtschaftsdame - nach einem

           voran erstellten Wochenplan- von dienstag bis freitags frisch gekocht.

           Anschließend Zähneputzen

 

12:30-13:00 Uhr       Die ersten Kinder werden abgeholt

 

13:00-13:30 Uhr       Lesekreis. Relax Zeit. Den Kinder wird angeboten sich auszuruhen oder sich nach

                                    Bedarf schlafen zu legen. Für die übrigen Kinder beginnt die Zeit des Freispiels

 

Bis 15:00 Uhr             Freispiel und diverse Angebote (Theater-AG, Zwergenküche, Kinderyoga, etc.)

 

15:00-15:30 Uhr        „Tee-Time“ mit frischem Obst, Tee und an 2 Nachmittagen Kuchen

 

15:00 - 15:30 Uhr     Die nächsten Kinder werden abgeholt, für die restlichen Kinder beginnt das

                                    Nachmittagsangebot bis ca. 16:45 Uhr

 

15:30 -17:00 Uhr      Individuelle und freie Beschäftigung, Nachmittagsangebote, Abholung der Kinder

 

 

Der regelmäßige Wochenplan wird durch folgenden Angeboten ergänzt:

Montags:

"Bewege Dich Tag mit Olga"

"Englisch mit Archie"

Dienstags:

AG-Tag: Sport, Musik, Experimentieren mit kleinen Forschern,  Zwergenküche, Kunstgeschichte

Sinne-und Wahrnehmung, Recycling-AG

Donnerstags:

"Musikalische Früherziehung - mit Olga von der Musikschule Langen"

"Logopädie vor Ort mit Logopädin Kerstin"- nur nach vorherige Terminvereinbarung und mit Überweisung vom

Kinderarzt

Mittwochs:

weiterhin gibt es einmal im Monat ein Tag der für Ausflüge ins

Zoo, Schwimmbad, Wald, Markt, Freizeitpark, etc. vorgesehen ist.

 

Einmal pro Woche findet die Teambesprechung des Fachpersonals statt.

Hierzu schließt die Einrichtung mittwochs bereits um 15:30 Uhr

 

Einmal im Monat findet Montessori Training für das Fachpersonal statt.

Hierzu schließt die Einrichtung an einem Donnerstag bereits um 13:30 Uhr